Schule mit Kulturprofil

Viele Kinder und Jugendliche haben keinen selbstverständlichen Zugang zu Kunst und Kultur in ihrem Alltag. Das SFZ München Mitte 1 möchte die Freude an der Kunst wecken, Hemmschwellen abbauen, junge Menschen für kulturelle Vielfalt begeistern, Horizonte eröffnen und Lebenskompetenz vermitteln.

Kulturelle Bildung ist wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung und die Möglichkeit am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dies allen Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit.

Das SFZ München Mitte 1 ermöglicht den Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Kultur im schulischen Alltag: Schulchor, Vorlesetage, Theateraufführungen, Rhythmik, Tanz, Trommeln.

Darüber hinaus wird den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an vielfältigen kulturellen Angeboten außerhalb der Schule ermöglicht. Dazu zählen Theater- und Opernbesuche ebenso wie Museumsführungen und -workshops.

Mit der Kooperation mit außerschulischen Partnern (HipHop, QiGong, Boxen) ist die Erwartung verbunden zusätzliche Expertise und neue Lernorte zu erschließen.